Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

AUBERGE EMANUEL

Meine Reise hat vor vielen Jahren begonnen. Heut bin ich an einer Position angelangt, die mich befähigt den nächsten großen Abschnitt zu entdecken. Dies will ich gerne mit Euch teilen.  

weiterlesen >>

Hier erzähle ich die Geschichte der Auberge Emanuel. Sie ist ein Teil meiner persönlichen Lebensgeschichte. Wie es dazu kam, das erzähle ich in diesem Teil meines Blogs..

weiterlesen >>

korsika-auberge-emanuel-pointe-d-agnelokorsika-auberge-emanuel-pointe-d-agnelo

SONNE UND WIND

LAND UND MEER

EINS SEIN MIT ALLEM WAS IST

Crowdfunding und Energiearbeit

Veröffentlicht am 09.12.2019

Lies hier was sich in den letzten Wochen ereignet hat. So viele Geschenk-Menschen kamen in mein Leben! Alles kann ich gar nicht erzählen, so habe ich einige Ereignisse herausgegriffen.

In den vergangenen Wochen hat sich viel ereignet.

Nicht von außen gesehen, aber in mir und um mich herum.

Es war ein Kampf der mich immer und immer wieder auf die Probe stellte: Wirst Du aufgeben? Wirst Du weitergehen? Wirst Du tun, was getan werden will?

Ich erinnere mich an das Märchen von Frau Holle: Das Brot im Ofen schreit, weil es herausgeholt werden will. Tue ich, was getan werden will? Wie unterscheide ich das, was wirklich wichtig ist von dem Unwichtigen?

Nun, es ging immer wieder darum, auf meine innere Stimme zu hören und meinem Weg zu folgen. Ich durfte ganz ins Vertrauen gehen und wurde dafür belohnt.

Bei einem Telefonat mit Birgit fand ich heraus, dass sie ganz viel Lego zu Hause hat. Damit konnte der nächste Schritt getan werden: Ich besuchte sie und ihre Kinder und wir bauten gemeinsam das Modell von der Auberge Emanuel. Die Kinder waren total begeistert, und wir auch! Ich machte einige Fotos und postete sie bei Facebook. Die Menschen freuten sich darüber und durch einen Kommentar von mir, dass der Maßstab nicht ganz zutreffend sei, fand sich Karl Ulrich, der 3D Zeichnungen anfertigte. Daraus entstanden Fotos.

Astrid las zum 3. Mal einen meiner Posts und kontaktierte mich: Sie wollte mich gerne unterstützen. Ihr Metier sind Fotos und Filme. Vor allem die emotionale Komponente wolle sie rüberbringen, sagte sie. Ich war ganz beglückt, denn ein Video braucht es unbedingt für das Crowdfunding und ich hatte nach dem 2. Anlauf noch keins. Mit Astrid war es ein Tag drehen und dann dauerte es eine gute Woche bis der Film fertig war. Sie hat sogar Teile aus einem der vorherigen Filme verwendet! Vom Ergebnis bin ich total begeistert!

Ich hatte auch etliche Blockaden in mir selbst zu lösen in den vergangenen Wochen. Ich dachte ja, mein Glückscoach hätte das alles für mich erledigt und ich bräuchte einfach nur weiter zu gehen. Aber so ist das eben nicht. Ich durfte lernen, üben und anwenden, dass ich immer und immer weiter gehe und meine Themen soweit es möglich ist selbst löse. 

Ja, es gibt Themen, bei deren Lösung brauchen wir Hilfe von außen. Und es gibt Themen, da sind wir in der Eigenverantwortung diese zu lösen. Und wenn wir uns da hinein begeben und ins tun kommen, dann schickt das Universum auch wieder Unterstützung. So habe ich es erlebt. Ich bin dankbar, dass mein Coach, der mir im vergangenen Sommer so viel weitergeholfen hat, nun sagte ich solle auf eigenen Füßen stehen und mein eigenes „ICH BIN“ die Themen für mich lösen lassen. Und das habe ich gemacht.

Ich habe Fogo Sagrado angewendet und je 2 Sitzungen für mich und 2 Sitzungen für die Auberge Emanuel gemacht. Ja, das geht. Diese schamanische Arbeit kann auch für Objekte und Projekte angewandt werden. Ich habe meine QuantumEngelHeilung – Fähigkeiten wieder ausgepackt und wende sie wieder an. Ich gehe weiter in meine eigene innere Größe. Bei meiner letzten Sitzung zeigten sich alle verschiedenen Tools die ich in den vergangenen Jahren, seit 2011 gesammelt habe. Sie wirken zusammen.

Ich weiß zwar jetzt noch nicht ob ich mich die Ölschamanin nennen soll oder die FogoSagradoHexe oder ob es überhaupt einen Namen braucht für das, was ich tue. Es ist ein Weg der spirituellen Heilung. Ich kann es für mich tun. Ich kann es für Dich tun. Es funktioniert vor Ort genauso gut wie als Fernheilung oder per Telefon- oder Videokonferenz.

Möchtest Du es ausprobieren?

Jetzt im Dezember gibt es die Sitzung zum Einführungspreis von 280 Euro, ich habe einige wenige Termine dafür vorgesehen.